Ver
01

Kletterturm für Kinder

Für eine abwechslungsreiche Freizeit

Ein Kletterturm aus Holz ermöglicht die unkomplizierte Verbindung von Spiel und Bewegung – eine ausgezeichnete Freizeitalternative zu Fernseher, Computer & Co. für Kinder.

Für Familien kann das Grundstück hinterm Haus viel mehr als nur ein Garten sein. Gerade Kinder freuen sich über ein kleines, eigenes Reich mit kindgerechten, vielseitigen Spielgeräten aus Holz. Aber auch die Großen werden einen Abenteuerspielplatz mit Kletterturm und Rutsche im Garten zu schätzen wissen. Denn hier können die Kleinen nach Lust und Laune herumtollen und verbringen gleichzeitig viele Stunden an der frischen Luft.

Was gibt es Schöneres als auf dem eigenen Kletterturm zu spielen? In der Phantasie der Kinder wird der Kletterturm zum Burgturm. Von hier erspähen Sie die Feinde oder verstecken sich vor dem feuerspuckenden Drachen.

Mit kreativen Spielgeräten aus Holz – zum Beispiel dem Kletterturm – wird die Phantasie der Kinder angeregt. Sie sitzen nicht passiv vor dem Fernseher, sondern denken sich aktiv neue Spiele aus. Gleichzeitig trainieren sie spielerisch ihre Geschicklichkeit, ihren Gleichgewichtssinn, ihre Kraft und ihre Kondition. So können Sie beim Kletterturm aus Holz an einer Kletterwand zum überdachten Podest gelangen. Als Alternative bietet sich eine Strickleiter an, die auf einem anderen Weg zur Spitze des Kletterturms führt. Als Ergänzung für den Kletterturm bietet sich eine Rutsche an, auf der die Kinder einfach zurück zum Erdboden gelangen können.

Allerdings sollte gerade bei einem Kletterturm die Sicherheit für die Kinder nicht aus den Augen gelassen werden. Zwar ist der Grasboden im Garten meist weich. Trotzdem empfehlen sich als zusätzlicher Schutz Fallschutzmatten aus Gummi, die einfach um den Kletterturm herum – zum Beispiel unter die Kletterwand und unter die Strickleiter – gelegt werden.

Der Kletterturm im Garten lässt Langeweile gar nicht erst aufkommen. Beim Rennen, Springen und Klettern haben Kinder Spaß und Bewegung in einem.

Geschrieben von Kevin am 24. Februar 2010
Abgelegt unter Familie und Kinder
1 Kommentar »




Ein Kommentar zum Beitrag “Kletterturm für Kinder”

  1. vaterix

    Würde meinen Kleinen gefallen so ein Klettertum – und dogar halbwegs erschwinglich. zumindest wenn meine Jungs den nicht nach 3 Wochen gleich wieder beschädigen 🙂

Einen Kommentar schreiben