Ver
01

Geschenkideen für Taufpaten

Die Taufe ist ein bedeutendes Fest und als Taufpate auserwäht zu werden ist eine besondere Ehre. Immerhin bedeutet dies, dass man das Taufkind falls den Eltern etwas zustoßen sollte im christlichen Sinne weitererziehen sollte.

Doch was ist das richtige Geschenk als Taufpate zur Taufe? Was ist ein passendes Taufgeschenk als Taufpate? Denn eines ist klar und unumstößlich – als Pate steht man in besonderer Verantwortung für das Patenkind. Insofern macht es grossen Sinn, etwas zu verschenken was dauerhaften Einfluss auf die Entwicklung des Kindes hat und diesem bzw den Eltern etwas mitgibt und Werte vermittelt.

Sehr nahe liegend ist es deshalb, Schmuck mit religiösem Bezug zur Taufe zu verschenken. Denn schließlich sollen angesichts der Taufe ja auch dauerhaft zumindest grundlegende christliche Werte vermittelt werden. Ein solcher passender Schmuck kann beispielsweise ein Kreuz sein, welches auch als Kinderkreuz in kleiner Größe erhältlich ist. Oder ein Schutzengelamulett oder ein Christopherusanhänger. Beides sind Schutzpatrone, die das Kind besonders behüten sollen. Auch eine schöne traditionelle Idee ist ein Taufring, welcher gemeinhin an Taufketten getragen wird.

In eine vollkommen andere Richtung geht hingegen alles, was mit der Erziehung des Kindes zu tun hat. Eine unterhaltsame und doch Lehrreiche Art, sich mit dem Charakter des Kindes zu befassen ist ein Kinderhoroskop zur Taufe. Ein solches wird speziell und persönlich für das Kind erstellt und analysiert was die Sterne, die Planeten für Auswirkungen auf die Charakteranlagen des Kindes hatten. Insbesondere wird auf die Entwicklungslinien in den ersten Lebensjahren eingegangen. Ein solches Kinder-Horoskop kann wertvolle Aufschlüsse über die Entwicklung des Kindes geben und eignet sich somit besser als jeder Erziehungsratgeber um die Entwicklung des Kindes zu fördern. Auf alle Fälle handelt es sich um ein spezielles Geschenk zur Taufe, welches wirklich persönlich ist.

Geschrieben von Olaf am 29. Juli 2010
Abgelegt unter Familie und Kinder
Jetzt kommentieren »



Einen Kommentar schreiben