Ver
01

Ab in die Haupstadt – Klassenfahrten nach Berlin!

Nirgends pulsiert in Deutschland das Leben so intensiv und aufregend wie in der Hauptstadt Berlin. Seien andere Städte ebenfalls liebenswert, so geht es in Berlin eben ganz ohne Provinz-Attitüden zur Sache!

Berlin ist ein internationaler Schmelztiegel, der seit einigen Jahren kontinuierlich steigende Besucherzahlen im Schulbereich vorweisen kann. Die Stadt und zahlreiche Investoren tun aber auch etwas dafür – so ist z.B. das Angebot an Jugendhotels und Hostels  jedweder Größe inzwischen auf  einem sehr hohen Niveau. Die Auswahl fällt schwer und man sollte durchaus einen Profi zumindest vergleichsweise mit der Zusammenstellung des passenden Angebots betrauen.

Metropole mit Geschichte – Vielfältige Angebote in der Gegenwart

Die Geschichte Preußens, Beendigung der Kleinstaaterei und Aufstieg zur Hauptstadt des Kaiserreiches hinterließen Spuren, auf denen sich eben auch für Schulklassen im Rahmen einer Kursfahrt nach Berlin gut wandeln lässt. Die Museumsinsel allein bietet für Bildungsfahrten nach Berlin bereits ein sehr anspruchsvolles Angebot. Gut beraten ist der Lehrer, der eine knappe Auswahl dem Abspulen eines zu umfangreichen Programmes vorzieht. Klassenfahrten nach Berlin starten meist mit einer umfangreichen Stadtrundfahrt, die neben den wichtigsten Sehenswürdigkeiten auch einen Überblick über den gegenwärtigen Stand der gigantischen Umbauten der letzten Jahre verschafft.

Kultur am Abend- wer kennt nicht den Ruf der Hauptstadt hier ebenfalls ein umwerfend breites Angebot zu offerieren – nicht nur 3 Opernhäuser leistet man sich, sondern eben auch die vielen kleineren Etablissements vom Kabarett bis zum Gruselkabinett – eben für jeden Anspruch (und bei Schulgruppen auch für jede Altersstufe) das passende Event. Ganz wichtig bei Schülerreisen nach Berlin ist auch die Auseinandersetzung mit der Deutschen Geschichte – inbegriffen auch die Spuren der totalitären Regimes des 20. Jahrhunderts. Krieg und Zerstörung haben die Stadt tief geprägt, Aufbau im Westen und im Osten brachte teils heftige Unterschiede im Stadtbild zuwege – nirgendwo sonst so interessant dargestellt wie in der Story of Berlin am Ku´damm. Mauerbau und DDR-Geschichte spielen nicht nur am Checkpoint Charlie (Mauermuseum) und im DDR-Museum eine wichtige Rolle, sondern sind in Vorbereitung der Klassenfahrt nach Berlin auch via Internet umfangreich vorzubereiten!

Hier bietet sich ebenfalls die kostenfreie Unterstützung durch einen Reiseveranstalter an – eine Schulfahrt nach Berlin macht man schließlich nicht alle Tage!

Geschrieben von Kevin am 26. August 2008
Abgelegt unter Bildung & Wissen
1 Kommentar »




Ein Kommentar zum Beitrag “Ab in die Haupstadt – Klassenfahrten nach Berlin!”

  1. Steffi

    Als Berlinerin kann ich sagen, das es wirklich erstaunlich ist was in den letzten Jahren mit Berlin geschehen ist. Der Umbau der Stadt verläuft in einer nie geahnten Geschwindigkeit und ich kenne einige Orte gar nicht, nach denen mich Besucher fragen.:-)

    Berlin ist definitiv eine Reise wert, nicht nur für die Klassenfahrt.

    Liebe Grüsse

    Steffi

Einen Kommentar schreiben