Ver
01

Car Wrapping: der neue Trend für Autofans

Ein individuelles Design Ihres Fahrzeugs garantiert Ihnen Aufmerksamkeit. Sie können damit für Ihr Geschäft werben, ein Bekenntnis zu einem Verein oder einer Band ablegen oder einfach nur optisch beeindrucken. Das Verfahren der Autofolierung sollten Sie aus mehreren Gründen der Lackiererei vorziehen.

Das Auto ohne Wertverlust verschönern

Ein wesentlicher Vorzug des Car Wrapping besteht darin, dass Sie den Wert Ihres Autos nicht verringern. Lackieren Sie dagegen Ihr Fahrzeug, müssen Sie bei einem Wiederverkauf mit deutlichen Mindereinnahmen rechnen. Vor allem bei individuellen Aufdrucken und ungewöhnlichen Farben werden Sie Probleme haben, es überhaupt zu verkaufen. Da bleibt Ihnen nur die Möglichkeit, das Auto zu hohen Kosten erneut umzulackieren. Folien sind im Gegensatz dazu leicht abziehbar, Ihren Wagen können Sie mit wenig Aufwand wieder in den originalen Zustand versetzen. Car Wrapping schützt den Lack sogar und erhöht damit den Wiederverkaufswert. Der Überzug verhindert kleine Kratzer, die zum Beispiel beim Streifen von Gestrüpp oder durch Tiere entstehen können.

Weiterer Vorteil der Folierungstechnik: exzellente Druckqualität

Zusätzlich können Sie mit einer Autofolierung Ihre Wünsche in hoher Qualität umsetzen. Beim Lackieren müssen Sie sich mit einer groben Linienführung und einer begrenzten Farbauswahl begnügen. Car Wrapping ermöglicht Ihnen im Gegensatz dazu, sämtliche optischen Vorstellungen zu realisieren. Das von Ihnen ausgewählte Unternehmen benötigt allein eine grafische Vorlage, die Sie mit einer Software selbst erstellen. Dort können Sie auch Details einflechten, hochwertige Drucktechnik gibt diese gestochen scharf wieder. Bei Farbkombinationen müssen Sie sich ebenfalls nicht einschränken. Dieser Gewinn an Qualität ist keinesfalls mit Mehrkosten verbunden, im Gegenteil: Bei Autofolierungen zahlen Sie weniger als beim Lackieren. Zudem können Sie jederzeit Ihr individuelles Design austauschen. Für Werbezwecke erweist sich ein regelmäßiges Wechseln des Fahrzeuglooks zum Beispiel als vorteilhaft, da Sie so immer wieder für Aufmerksamkeit und Gesprächsstoff sorgen. Wenn Sie Interesse haben, können Sie sich hier informieren.

Im Vergleich zum Lackieren sprechen drei Gründe für Autofolierungen:

  • Sie erhalten den Wert Ihres Autos, weil Folien einfach zu entfernen sind und den Lack sogar vor Schäden bewahren.
  • Die Druckqualität überzeugt sowohl in der Schärfe als auch bei der Farbwiedergabe.
  • Car Wrapping kostet weniger Geld als ein Lackierauftrag.
Dieser Beitrag wurde nicht getaggt.
Geschrieben von Henning am 21. Februar 2013
Abgelegt unter Auto & Motor
Jetzt kommentieren »



Einen Kommentar schreiben