Ver
01

Rätselhafter Perlenschmuck

In jedem Fall ein Symbol für außergewöhnliche Schönheit

Die Perle – so mystisch und rätselhaft wie wohl kein anderer natürlicher Reichtum der Natur. Bis heute gibt es noch keine anerkannte wissenschaftliche Erklärung für die Bildung von Perlen im Inneren von Muscheln auf dem Meeresgrund. Vielleicht gerade deshalb gilt Perlenschmuck als einer der wertvollsten und vornehmsten Schmuckarten überhaupt.

In vielen Kulturen haben Perlen und damit auch Perlenschmuck symbolische Bedeutung. Im Islam beispielsweise wird eine reine Perle mit Jungfräulichkeit gleichgesetzt. Ganz anders bei den Griechen und Römern: Ironischerweise steht hier das Wort für Perle gleichermaßen als Bezeichnung für die Geliebte. In China sind Perlen ein Symbol für Reichtum, Weisheit und Würde, in Japan für Glück und in Indien für Kinderreichtum. In all diesen Kulturen wird die Perle dank all dieser positiven Verbindungen hoch geschätzt. Im Mittelalter bekam die Perle dank einer Bibelinterpretation sogar den Status des Zeichens der Liebe zu Gott zugewiesen.

Rein wissenschaftlich wurden Perlen seit jeher als Heilmittel geschätzt. Bereits seit dem 8. Jahrhundert wurden in Europa Perlen zu Pulver oder Perlmilch verarbeitet und pharmazeutisch verwertet. Heutzutage werden Perlen vorwiegend als Schmuck verarbeitet. Dank der im 19. Jahrhundert einsetzenden Perlenzucht sind Perlen nicht mehr unerschwinglich teuer, sodass das Privileg des Perlenschmucks nicht mehr nur den Reichen und Schönen vorbehalten ist. Als „echte“ Perlen dürfen dennoch weiterhin nur solche Perlen bezeichnet werden, die unabhängig von einer Zucht gefunden wurden. In Schönheit und Glanz stehen Zuchtperlen den natürlichen jedoch in nichts nach. Für Schmuck spielt es daher keine Rolle, welche Perle verwendet wird.

Fest steht, dass Perlenschmuck seiner Trägerin einen ganz besonderen Glanz vielleicht. Vielleicht durch seine mysteriöse Geschichte oder seine einzigartige Schönheit – wer weiß. Definitiv findet man(n) darunter außergewöhnliche Geschenke für außergewöhnliche Frauen.

Geschrieben von Kristin am 15. März 2010
Abgelegt unter Allgemein, Mode
Jetzt kommentieren »



Einen Kommentar schreiben