Ver
01

Bierdeckel – Mehr als nur ein Untersetzer

Bierdeckel haben weitaus mehr Funktionen als man zunächst denken mag. Neben dem Hauptzweck als Untersetzer, dienen sie beispielsweise auch als Werbeträger. Besonders gut eignen sie sich für Gaststätten, Biergärten oder Getränkemärkte, um Werbung zu machen. Jedoch sind sie für vieles einsetzbar und können für jegliche Anlässe, wie für Partys, Festlichkeiten, als Geschenk oder als Einladungskarte benutzt werden.

Daher ist es praktisch seine eigenen Bierdeckel mit Fotos, Bildern und Texten zu gestalten und bedrucken zu lassen. Zudem gibt es auch viele Standardmotive, die man auf seine Bierdeckel drucken lassen kann. Viele Bierdeckel werden auf Spezialkartons mit einer hervorragenden Bedruckbarkeit im hochwertigen Offsetdruckverfahren bedruckt. Zudem besitzen sie natürlich auch eine hohe Saugfähigkeit.

Ebenso sind auch Blankobierdeckel zum basteln und bemalen erhältlich. Diese sind auch gut dazu geeignet seinen Getränkekonsum am Gasthaustisch durch die Bedienung notieren zu lassen oder als Stammgast seine Getränke anschreiben zu lassen. Gerne werden sie auch als Postkarten oder Einladungskarten zweckentfremdet.
Egal für was man die Bierdeckel verwendet, es wird bestimmt eine tolle Überraschung werden.

Geschrieben von Kristin am 27. Juli 2009
Abgelegt unter Allgemein
Jetzt kommentieren »



Einen Kommentar schreiben